Seite wählen

Das Centre Jean Pépin

Über das Centre Jean Pépin

Das Centre Jean Pépin ist ein Forschungslaboratorium, an dem Centre Nationale de la Recherche Scientifique und der École Normale Supérieure angegliedert, das sich dem Studium der antiken Lehren, ihrer Entstehung, Überlieferung und Rezeption widmet, sei es in der humanistischen Kultur von der Renaissance bis zur Aufklärung oder im Wissen des arabischen, byzantinischen und lateinischen Mittelalters. Es entwickelt interdisziplinäre Verfahren wo Philosophie, Texkritik und Kodikologie, Wissenschafts— und Technikgeschichte wie auch Kunsttheorie zusammentreffen. Es interessiert sich insbesondere dafür, wie die kulturellen bzw. künstlerischen Erbschaften geschafft und überliefert worden sind. Das Centre Jean Pépin etwickelt auch digitale Methoden und Werkzeuge im Dienst von den Geistenwissenschaften (Abjad, Iphis, Panckoucke) wie auch eine anhaltende Tätigkeit im Bereich der wissenschaftlichen Information. Es trägt mehreren wissenschaftlichen Fachzeitschriften bei (Albertiana, Archives internationales d’histoire des sciences, les Cahiers de l’Ornement, Revue des études dantesques, Nova Humanistica, Philosophie antique) und bearbeitet ein neues Forschungsthema über die gegenwärtigen Fragen im Zusammenhang mit den antiken Wissen und Lehren.

Direktor: Pierre Caye
Vermaltung: Sandrine Launey

Kontact – Sitemap

Aktuell

Zeitplan

Sep
29
Mi
10 h 30 min L’analyse et l’édition de source... @ Ecole Normale Supérieure
L’analyse et l’édition de source... @ Ecole Normale Supérieure
Sep 29 um 10 h 30 min – 12 h 30 min
L'analyse et l'édition de sources anciennes- séminaire @ Ecole Normale Supérieure
L’analyse et l’édition de sources anciennes – séminaire An III – S’approprier les outils d’analyse et d’édition numérique à partir d’une étude de cas (Marc. gr. XI, 1) Nous reprenons à partir du mois de[...]
Sep
30
Do
16 h 00 min Webinaire „Pseudopythagorica“
Webinaire „Pseudopythagorica“
Sep 30 um 16 h 00 min – 18 h 30 min
Webinaire "Pseudopythagorica"
Le 4e webinaire du projet ‚Pseudopythagorica‘ aura lieu le jeudi 30 septembre 2021, sur la plateforme Zoom. Le thème, les intervenants, ainsi que les autres détails pratiques seront affichés début septembre. Organisation et modération: Constantinos[...]

Teams

Philosophie antique

Équipe
„Histoire des doctrines de l’Antiquité“

Philosophie arabe

Équipe „Philosophie arabe : innovations, héritages grec et syriaque, postérité latine“

THETA

Équipe „Théories et Histoire de l’Esthétique, du Technique et des Arts“

IST

Équipe d’information scientifique